CloudCycle - Sicherheit. Standards. Services.

Das Projekt

CloudCycle ermöglicht Cloud-Betreibern, Dienste bei garantierter Sicherheit und Compliance (d.h. Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und Datenschutzvorgaben) kosteneffizient und skalierbar für Kunden des Mittelstands und der öffentlichen Verwaltung bereitzustellen.

Im Gegensatz zu bestehenden Ansätzen sichert CloudCycle den gesamten Lebenszyklus der Dienste ab: Lösungs-Anbieter und Dienste-Betreiber werden in die Lage versetzt, die Sicherheitsgarantien von Diensten sowie deren Anforderungen an die Laufzeitumgebung zu spezifizieren, Dienste vollautomatisch bereitzustellen und zu betreiben und zwischen Betreibern zu migrieren.

CloudCycle schafft neue Märkte für Lösungs-Entwickler sowie Wettbewerbsvorteile für Cloud-Anbieter, Cloud-Betreiber sowie für weitere Zulieferern von Sicherheits-Mehrwertdiensten. CloudCycle validiert die Ergebnisse für eine Breitenwirkung anhand von Standardlösungen für Schulen, Schulverwaltung und Bürgerportale auf Basis einer Open-Source-Plattform und anhand von Interoperabilität von Services und der Migration von Daten zwischen öffentlich-rechtlichen und privatwirtschaftlichen Cloud-Anbietern.



Auf dem offiziellen CloudCycle-Flyer finden Sie weitere Informationen: CloudCycle-Flyer.

Die Ziele

CloudCycle bietet dem Mittelstand und dem öffentlichen Sektor eine Basis, um kostengünstig von skalierbaren Standardlösungen und deren Diensten auf offenen Cloud-Plattformen zu profitieren.

Selbst bei begrenzter Sicherheits-Expertise der Kunden, wird automatisch adäquate Sicherheit und Compliance garantiert.

Ergebnisse


OpenTOSCA

OpenTOSCA ist eine Laufzeitumgebung für TOSCA-basierte Applikationsbeschreibungen. Sie erlaubt das vollautomatische Deployment und Management von Applikationen basierend auf Topologien und Plänen.

Vinothek

Die Vinothek ist ein Web-basiertes Self-Service Portal für OpenTOSCA. Sie bietet Benutzern eine einfache grafische Benutzungsschnittstelle zur Provisionierung von Cloud-Diensten über OpenTOSCA.

Winery

Der Visual Editor for TOSCA (Winery) ist ein Web-basiertes Modellierungswerkzeug, das den Standard TOSCA umfassend unterstützt. Insbesondere wird in Valesca BPMN4TOSCA umgesetzt, so dass die Topologie und die Managementpläne eng verknüpft sind.

Vino4TOSCA

Vino4TOSCA ist eine visuelle Notation für TOSCA. Die Notation wurde unter Berücksichtigung etablierter Usability-Forschung entwickelt und bietet Konzepte für visuelle Modularisierung und Abstrahierung.

BPMN4TOSCA

BPMN4TOSCA ist eine Erweiterung für die Prozess- modellierungssprache BPMN 2.0. Sie erlaubt einen direkten Zugriff auf die in der Service-Topologie definierten Knoten, so dass sich das Erstellen von Management-Plänen einfacher gestaltet.

Policy4TOSCA

Policy4TOSCA definiert und implementiert Konzepte um TOSCA-basierte Cloud Anwendungen mit nicht-funktionalen Anforderungen bezüglich Sicherheit und Energieeffizienz anzureichern. In CloudCycle wurden so Sicherheitsanforderungen an die Bereitstellung von Diensten definiert.

Veröffentlichungen

Jahrgang 2014



Jahrgang 2013



Jahrgang 2012



Jahrgang 2011

Das Konsortium