Prüfungen

Prüfungstermine - SOMMERSEMESTER 2017

voraussichtliche KLAUSURtermine für das SOMMERSEMESTER 2017 :

22.08.2017 - Business Process Management
23.08.2017 - Loose Coupling and Message Based Applications
25.08.2017 - Service Computing
18.09.2017 - (Grundlagen der) Architektur von Anwendungssystemen
20.09.2017 - Cloud Computing: Concepts & Techniques 22.09.2017 - PSE, Grundlagen der Informatik, Grundlagen der Programmierung
noch unbekannt - IT-Strategien

Termin für müdliche Prüfungen: 19.10.2017

Die Blockvorlesungen Loose Coupling and Message-based Applications, Service Computing und Business Process Management gehören zum Wintersemester 2017/2018; die Klausuren finden nach der Vorlesungszeit WS 2017/2018 statt und werden zentral über das Prüfungsamt organisiert.

Bitte melden Sie Ihre Prüfung beim Prüfungsamt oder im LSF an. Ohne Anmeldung kann keine Zulassung zur Prüfung erfolgen!

Um einen Termin für eine mündliche Prüfung zu erhalten, müssen Sie sich auch im IAAS-Sekretariat schriftlich anmelden (09:00 - 11:00 Uhr, Raum 1.353)!

Diese Anmeldung erfolgt bis spätestens VIER Wochen nach Ende des Prüfungsanmeldezeitraumes.

Für alle mündlichen Prüfungen gilt: Wenn Sie sich nicht für einen der angebotenen Termine anmelden bzw. bei Nicht-Bemühen um einen Prüfungstermin bis spätestens VIER Wochen nach Ende des Prüfungsanmeldezeitraumes wird die Prüfung ebenso wie bei Nicht-Erscheinen mit einer 5,0 bewertet. Dieser Zeitpunkt gilt auch für den fristgerechten Rücktritt von der mündlichen Prüfung, wenn Sie sich für keinen Termin im Sekretariat angemeldet hatten. Die Anmeldung im Sekretariat ist ebenso verbindlich wie die beim Prüfungsamt.

Beachten Sie:

Fristgerechte Rücktritte von allen mündlichen Prüfungen können nur schriftlich über das IAAS-Sekretariat mit dem entsprechenden Formular erfolgen, NICHT über das Prüfungsamt. Ein fristgerechter Rücktritt ist bei einer Wiederholungsprüfung und bei einem bereits erfolgten krankheitsbedingten Rücktritt nicht möglich.

Fristgerecht heißt 7 Tage vor dem Prüfungstermin bei Master-/Bachelor-Studiengängen.

Spätere Rücktritte müssen vom Prüfungsausschussvorsitzenden genehmigt werden.

Anträge auf Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen (Atteste) müssen beim Prüfungsausschuss abgegeben werden. Zusammen mit dem Attest ist ein Antrag auf Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen vorzulegen, der vollständig ausgefüllt ist. Dieser Antrag kann auf folgender Internetseite heruntergeladen werden:

Prüfungsausschuss Informatik und Softwaretechnik