Girls' Day am IAAS

Alle Informationen über den Girls' Day am IAAS

Aktuelles

Der nächste Girls' Day findet am 28.03.2019 statt und hier geht es direkt zur Anmeldung.

Allgemeines

Heutzutage bestellen wir unterschiedlichste Dinge, wie z.B. Bücher, Computer oder Schuhe, im Internet. Aber wie funktioniert das hinter den Kulissen? Was passiert zwischen dem Klick auf „Bestellen“ und der Ankunft des Pakets? Wir werden uns anschauen welche Techniken verwendet werden, damit Online Einkäufe richtig, schnell und reibungslos ablaufen. In diesem Zusammenhang werden wir Workflows (automatisierte Geschäftsprozesse) kennen lernen, selber modellieren und dann ausführen, um damit unseren eigenen kleinen Online Shop zu betreiben.

Das Institut für Architektur von Anwendungssystemen (IAAS) des Fachbereichs Informatik freut sich auf euren Besuch an der Uni Stuttgart :-)

Girls' Day am 28.04.2016

Beim Girls' Day 2016 waren insgesamt 14 Schülerinnen der 9.ten und 10.ten Klasse zu Besuch am IAAS. Sie kamen aus Stuttgart, Esslingen, Aalen und Vaihingen/Enz. Keine der Schülerinnen hatte bisher Kontakt mit der Informatik. Umso verblüffender war es, wie gut sie die vorgestellten Themen verstanden und im Workshop-Teil praktisch angewendet haben :-)

Der Girls' Day begann mit einer Vorlesung über unsere Forschungs- und Lehr-Themen am IAAS und hat einen kleinen Einblick gegeben, was man in der Informatik alles machen kann.

Nach der Vorlesung folgte ein Workshop. Hier haben die Schülerinnen die Workflow Sprache Business Process Model and Notation (BPMN) kennen gelernt und damit auch gleich den Bestellprozess eines Online-Shops selber modelliert und programmiert.

Nach der Modellierung wurde der Bestellprozess auf einer Workflow-Engine ausgeführt. Die Schülerinnen haben verschiedene Rollen im Prozess übernommen (Kunde, Lagerarbeiter, Lebensmittelverpacker, Etikettierer, Manager, ...) und die anfallenden Aufgaben am Computer mit Hilfe einer Tasklist abgearbeitet. Während der Ausführung des Workflows wurde der Bestellprozesses gemeinsam beobachtet, analysiert und letztendlich verbessert.

Das IAAS Girls' Day 2016 Team (Florian, Timur und Karolina) bedankt sich bei allen Schülerinnen für den schönen gemeinsamen Tag :-)

Kontakt

Dieses Bild zeigt Saatkamp
M.Sc.

Karoline Saatkamp

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Seitenanfang