DFG Projekt

IAC²

Dieses Projekt zielt darauf ab, die Komplexität zu reduzieren und die Qualität durch rigorose IaC ADD-Konformitätsspezifikationen zu verbessern sowie Risiken und Unsicherheiten zu reduzieren, indem diese Spezifikationen auf etablierten Mustern und Bad Smells basieren.

Das Projekt

Dieses Projekt zielt darauf ab, die oft enorme Komplexität von Infrastructure-as-Code (IaC)-Skripten und -Architekturen beherrschbar zu machen. Dies wird besonders deutlich, wenn man nicht nur die IaC-Skripte selbst, sondern auch alle zugehörigen Artefakte und den globalen Umfang des Systems als Ganzes berücksichtigt, in dem viele Teile gemeinsam bereitgestellt und eingesetzt werden müssen. Darüber hinaus konzentriert sich IAC2 auf die signifikante Verbesserung des Qualitätsniveaus der IaC-Umsetzung und -Architektur, die heutzutage meist ad-hoc durchgeführt werden, sowie auf die Reduzierung der Risiken, Unsicherheiten, Kosten und des Aufwands, die mit diesen Aktivitäten verbunden sind. Außerdem beabsichtigt das Projekt, eine evidenzbasierte Verbesserung von IaC-Code und -Architekturen zu ermöglichen. Im Rahmen von IAC2 werden dazu wiederverwendbare Software-Werkzeuge entwickelt, welche die Spezifikation und Messung von Architectural Design Decisions (ADD) als auch von Indikatoren unterstützen. Darüber hinaus werden die Werkzeuge einerseits die Erkennung von bestimmten Compliance-bezogenen Mustern und Bad Smells ermöglichen, sowie andererseits die Messung und Überwachung von Compliance-Metriken erleichtern.

IAC2 baut auf den Grundlagen des ADDCompliance-Projekts auf, das sich mit Möglichkeiten zur systematischen Sicherstellung der Compliance mit ADDs und Architekturmustern hauptsächlich im Kontext von Cloud-basierten Systemen beschäftigte. ADDCompliance wies auf eine erhebliche Forschungslücke in Bezug auf die Compliance bei Entscheidungen zur Infrastrukturbereitstellung/-verwaltung hin, welches das Hauptziel von IAC2 ist.

Dieses Bild zeigt  Ghareeb Falazi
M.Sc.

Ghareeb Falazi

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang