Prof. Dr. Dr. h. c. Frank Leymann

Geschäftsführender Direktor

Adresse: Institut für Architektur von Anwendungssystemen
Universitätsstraße 38
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 685-88 470
Fax: +49 711 685-88 472
Raum: 1. Stock, Zimmer 1.359
Sprechstunde: Anmeldung im Sekretariat
e-Mail: Leymann(at)iaas.uni-stuttgart.de

Biografie

Frank Leymann ist Professor für Informatik und Direktor des Instituts für Architektur von Anwendungssystemen der Universität Stuttgart. Seine Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten Dienstorientierte Architekturen und Middleware, Workflow Management und Geschäftsprozesse, Mustersprachen, Cloud Computing, Internet der Dinge, Integrationstechnologien und Transaktionsverarbeitung.


Frank Leymann arbeitete zwanzig Jahre für die IBM Software Group in der Entwicklung von Datenbanksystemen und Middleware Produkten: Er entwickelte Werkzeuge für die Modellierung konzeptioneller und physikalischer Datenbankschemata für DB2; Werkzeuge für die Vorhersage und Überwachung der Performanz eines objekt-orientierten Datenbanksystems; Architektur und Design eines Repositories für Software-Artefakte; Architektur und Entwicklung sowohl eines Universellen Relationen Systems als auch eines Komplex-Objekt Systems oberhalb von DB2; Architektur der MQSeries Familie von Produkten. Parallel zu diesen Tätigkeiten arbeitete Frank Leymann seit Ende der achtziger Jahre an allen Fragen der Workflow Technologie und wurde "Vater" der Workflow Produkte der IBM.


Als IBM Distinguished Engineer und gewähltes Mitglied der IBM Academy of Technology war er Mitglied eines kleinen Teams, welches die Architektur und Strategie des gesamten Middleware Portfolios der IBM verantwortete. Außerdem war er verantwortlich für die Architekturaspekte des On Demand Computing (heute als Cloud Computing bekannt) für die IBM Software Group. Seit dem Jahr 2000 arbeitete Frank Leymann als Ko-Architekt der Web Service Plattform. Er ist Ko-Autor zahlreicher Web Service Spezifikationen und Standards aus dem BPM- und Cloud-Bereich.


Frank Leymann ist Mitglied der Europäischen Akademie (Academia Europaea). Er publizierte zahlreiche Artikel in Journalen und Konferenzbänden und ist Ko-Autor von vier Büchern (Repository, Workflows, Web Services, Cloud Computing Muster). Er hält knapp 60 Patente, insbesondere auf den Gebieten Workflow Management und Transaktionsverarbeitung. Für viele internationale Konferenzen war er im Programm- oder Organisationskomitee tätig, und er ist (assoziierter) Herausgeber einiger Journale. Von 2006 bis 2011 war ist Mitglied des wissenschaftlichen Direktoriums von Schloss Dagstuhl (Leibniz-Zentrum für Informatik).

Zitationsmetriken

Veröffentlichungen


Beiträge zu Standards


(23) Topology & Orchestration Specification for Cloud Applications (TOSCA)
(22) Business Process Model and Notation 2.0 (BPMN 2.0)
(21) Web Services Human Task (WS-HT)
(20) WS-BPEL for People (BPEL4People)
(19) WS-BPEL Extension for Subprocesses (BPEL-SPE) - White Paper
(18) WS-BPEL Extension for People (BPEL4People) - White Paper
(17) BPELJ: BPEL for Java - White Paper
(16) Web Services Metadata Exchange
(15) Web Services Coordination
(14) Web Services Atomic Transaction
(13) Web Services Business Activity
(12) Web Services Resource Properties
(11) Web Services Resource Lifetime
(10) Web Services Service Group
(9) Modeling Stateful Resources with Web Services
(8) Web Services Policy Framework
(7) Web Services Policy Attachment
(6) Federation of Identities in a Web Services World
(5) Reliable Message Delivery in a Web Services World
(4) Web Services Addressing
(3) Business processes in a Web services world
(2) Business Process Execution Language for Web Services (BPEL)
(1) Web Services Flow Language WSFL

Herausgebertätigkeit


- Field Editor - Computing
- Associate Editor - IEEE Transactions on Service Computing
- Associate Editor - International Journal of Web Services Research (JWSR)
- Associate Editor - Enterprise Modelling and Information Systems Architectures (EMISA)
- Associate Editor (bis 2014) - International Journal on Cooperative Information Systems (IJCIS)
- Gründer & Editor-in-Chief (bis 2009) - International Journal of Business Process Integration and Management
  (IJBPIM)
- Associate Editor (bis 2007) - Datenbank Spektrum